Arrak

Zurück zum Glossar

Beim Arrak handelt es sich um Spirituosen aus Asien, deren Basis die Melasse des Zuckerrohrs, Palmsaft oder Reis ist. Zu den Arrak-Produzenten gehören u. a. Sri Lanka, Indonesien und Thailand. Auch im nahen Osten kennt und brennt man ihn.

Nach EG existiert keine eindeutige Definition für Arrak. Das liegt in der Tatsache begründet, dass in den verschiedenen Herstellerländern abweichende Traditionen in der Zusammensetzung des Rezepts bestehen.

Arrak gilt als Vorreiter einiger heute über den ganzen Globus verbreiteten Spirituosen wie Vodka oder Rum. Zweifelsohne handelt es sich bei ihm um eine der ältesten Spirituosen der Welt. Erfunden wurde er bereits in der ersten Hälfte des 2. Jahrtausends vor Christus.

Siehe auch: Rhum Agricole