Botanicals

Zurück zum Glossar

Neben Wacholder werden zahlreiche andere Kräuter und Pflanzen zur Aromatisierung von Gin verwendet. Diese Ingredienzen bezeichnet der Destillateur als Botanicals. Davon gibt es insgesamt etwa 120. Jeder Hersteller besitzt sein eigenes Rezept.

Eigentlich kann so ziemlich jede Pflanze als Botanical dienen. Die Klassiker sind Muskat, Ingwer oder Orangenschalen, aber auch exotische Aromen wie Saffran, Kümmel, Gurke oder Rose kommen zur Anwendung. Dadurch wird der Gin geschmacklich und der Nase so vielfältig wie kaum eine andere Spirituose.