Flavoured Rum

Zurück zum Glossar

Beim Flavoured Rum nutzen Rumhersteller zur Aromatisierung ihrer Erzeugnisse Zitrusfrüchte, Beeren oder auch Kokosnuss. Die Zugabe kann zu zwei Zeitpunkten erfolgen: Entweder findet sie direkt im Anschluss an die Destillation oder erst während der Reifephase im Fass statt.

Der Flavoured Rum ist ein Verwandter des Spiced Rum. Jedoch unterscheidet sich letzterer dadurch, dass man für ihn gerne auf den auf den bereits gelagerten, braunen Rum zurückgreift. Für Flavoured Rum verwenden die Hersteller den "Blanco", weißen, gerade destillierten Rum.

Siehe auch: Rhum Agricole