Quarter Cask

Zurück zum Glossar

Das Fass mit der Bezeichnung Quarter Cask ist eigentlich ein Bierfass. Es ist für den Transport auf dem Pferderücken entworfen worden und fasst etwa 50 Liter. Setzt man es zur Reifung von Whisky ein, geht diese schneller vonstatten durch das größere Verhältnis von Oberfläche zu Inhalt. Das berühmteste aktuelle Beispiel ist Quarter Cask-Abfüllung von Laphroaig.