Schabau

Zurück zum Glossar

Im Rheinland und auch in Teilen Südwestfalens bezeichnet der Begriff Schabau umgangssprachlich eine hochprozentige Spirituose. Die Kölner pflegen zu sagen: "Schabau määt schlau!", also Schnaps macht schlau. Entstanden ist das Wort aus dem seit 1650 bekannten "Vinum Sabaudicum" (Savoyer Wein).