Schlempe

Zurück zum Glossar

Als Schlempe bezeichnet man den nach der Alkoholdestillation zurückbleibenden Rückstand bestehend aus Kohlenhydraten. Darin enthalten sind alle Stoffe, die der Maische zugeführt wurden. Die genaue Zusammensetzung richtet sich nach dem verwendeten Grundstoff. Die Schlempe wird häufig als Dünge- oder Futtermittel weiter genutzt.