Hot Drinks für den Winter - Ihr könnt Schnaps auch heiß genießen!

Ob Kakao, Tee mit Schuss, Grogg oder ein heißer Cocktail wie zB.: Eierlikörpunsch oder Hot Toddy. Im Winter gibt es viele Möglichkeiten Whisky, Rum, Amaretto und Co heiß zu genießen!

Williams Christ Birne

Erste Wahl für köstliche Obstbrände. Geschichte der Birne und Entstehung des Brinenbrandes.

Single Malt Whisky - Gereifter Genuss aus gemälzter Gerste

Die edelsten unter den Whiskys sind die Single Malt Whiskys, die nicht nur in Schottland und Irland, sondern rund um den Globus gebrannt werden.

Bourbon - Amerikanischer Whisky

Die amerikanische Variante des Whiskey zeichnet sich durch ein ganz eigenes Geschmacksprofil mit viel Süße sowie Butter- und nussigen Noten aus.

Cognac - faszinierende französische Weinbrandkunst

Der Cognac ist ein Weinbrand, der aus den Trauben destilliert wird, die in der gleichnamigen Region wachsen.

Speyside

Die Speyside - Alles zu Schottlands produktivster Whisky-Region.

Highland Single Malt - Whisky-Vielfalt aus Schottlands rauem Nordosten

Highland Whiskys - so vielfältig wie ihre Natur, dabei besitzen die Highland Single Malts kein einheitliches Geschmacksbild.

Islay Scotch Single Malt: Kräftiger Whisky von den Inneren Hebriden

Die unterschiedlichen Whisky-Regionen brennen alle Whiskys mit ganz eigenem Charakter. Besonders intensive, starke Whiskys stammen oft von der Insel Islay.

Marillenbrand - Austrias aromatisches Aprikosendestillat

Beim Marillenbrand handelt es sich um einen Obstbrand, der aus Aprikosen destilliert wird. Die Bezeichnung Marille für Aprikose ist in Österreich sowie in Bayern geläufig.

Wodka - pur oder im Cocktail ein Genuss

Was genau ist Wodka? Oder anders gefragt: Was macht eine Spirituose zu Wodka?

Rum - karibische Spirituose

Rum hat eine eindrucksvolle Historie und ist schon seit sehr langer Zeit bekannt. Das Herzstück für die Herstellung des alkoholischen Getränks bildet Zuckerrohr.

Cachaça – Samba in der Flasche!

Der Cachaça ist in unseren Breiten gefangen im Rollenmodel: Meist ist er Teil des Caipirinha oder anderer Cocktails. Pur mag ihn so niemand wirklich probieren. Großer Fehler!

Tequila genießen

Wie trinkt man einen Tequila in Mexiko, wie in Deutschland und auf welche Art entfaltet er sein volles Aroma?

Ist Schnaps brennen illegal?

Darf man eine Destille besitzen? Was ist der Unterschied zwischen Schwarzbrenner und Geheimbrenner?

Portwein – Köstlicher Süßwein aus dem Douro-Tal

Portwein, im Portugiesischen „Vinho do Porto“ oder einfach kurz Port, ist ein roter, in einer selteneren Variante auch weißer Süßwein. Das Wort Portwein leitet sich vom Namen der Hafenstadt Porto ab.

Cachaça-Reifung

Warum und wie wird Cachaça gelagert? Aus welchem Holz das Fass ist, macht den Unterschied!

Botanicals

Was ist drin im Gin? - Sieben Botanicals für sieben besondere Destillate

Brandy de Jerez – gebrannt unter der Sonne Andalusiens

Brandy ist ein Sammelbegriff für Weindestillate aller Art. Jedoch ist er in Spanien noch viel mehr als das. Jeder kennt den Stier auf dem Etikett der Osborne-Flaschen.

Japanischer Whisky - Kimono statt Kilt

Die Japaner sind für viele Dinge berühmt, wie z.B. italienische Klempner in roten Latzhosen über Pilze hüpfen zu lassen, Kampfkunst oder Sushi, aber Japanischer Whisky?

Gin damals und heute - Wacholder und mehr

Für unsere moderne Barkultur ist Gin unverzichtbar. Vom billigen Rauschmittel im England des 18. Jahrhunderts entwickelte er sich zu einer Spirituose mit Klasse, die voll im Trend liegt.

Tequila - Der Brand mit Herz aus Mexiko

Nimmt man es ganz genau, bezeichnet der Begriff Tequila keine eigene Spirituosengattung. Es handelt sich bei ihm um eine Form des Mezcal. Beide sind Agavenbrände aus Mexiko.

Grappa - Vom Bauernschnaps zum Nationalgetränk

Mit dem Grappa gelangt ein Stück Bella Italia an unseren Gaumen. So variantenreich wie die Melodien einer Oper sind die unterschiedlichen Geschmackskompositionen, die der Klassiker unter den italienischen Spirituosen bereit hält.

Poitín - Vom Mondschein in aller Munde

Gebrannt wird Poitín aus Gerste, Malz oder Kartoffeln. Verfährt man gemäß der traditionellen Herstellungsweise, wird er in kleinen Töpfen, sogenannten „pot stills“, gebrannt

Blended Whisky - Keine Vollendung ohne Verblendung

Von Single(Malt)s und glücklich Vermählten. Was ist ein Single Malt Scotch Whisky? Und was ist denn nun ein Blend?

Wermut - Alles andere als ein Wermutstropfen

Der Wermut, oder auch Wermutwein oder Vermouth, ist ein aufgespriteter und mit Kräutern und Gewürzen aromatisierter Wein.

Aquavit - Alles andere als ein Wermutstropfen

Aquavit, oder Akvavit, ist eine auf Kümmel basierende Spirituose aus Skandinavien. In Schweden, Norwegen oder Dänemark darf sie zu keinem Essen fehlen.

Calvados

Beim Calvados handelt es sich um einen bernsteinfarbenen Apfelbranntwein aus der Normandie. Sein Name, abgeleitet vom Département Calvados, ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung.

The Botanist Islay Dry Gin

Wolf im Schafspelz oder schwarzes Schaf mit Stil?

Plantation Rum XO 20th Anniversary

In vielerlei Hinsicht besonders: geschmacklich, vor allem aber durch Art und Ort der Lagerung.

Sloe Liqueur - Villa Konthor

Der feurig-fruchtige Villa Konthor Sloe Liqueur with Whisky im Tasting.

Kraken Black Spiced Rum

Würzige Tentakel oder geschmackliches Debakel? Der Spiced Rum in unserem Tasting!

Whisky und Schokolade

Ein genussvolles Miteinander

Spirituosen von A bis Z

Eine Liste mit Kurzerklärungen zu allen Spirituosen.

Qualitätsmerkmale von Bränden

Wie erkennt man einen Edelbrand an der Produktbezeichnung? Was ist an der Destillation von Edelbränden besonders?

Destillation im Detail

Bis Genießer einen edlen Tropfen verkosten können, der beispielsweise ein opulentes Mahl gelungen abrundet, ist eine monatelange Vorarbeit notwendig.

Geschichte der Spirituose

Vom einstigen Allheilmittel zum hochwertigen Edeldestillat Die Spirituose und ihre Erfolgsgeschichte

Schnaps & Spirituosen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Spirituose und einem Schnaps?

Gin Tonic

Welche Geschichte steckt dahinter?

Aperitif

Kurzbeschreibung - ein alkoholisches Getränk, welches man vor dem Essen konsumiert.

Bierbrand

Kurzbeschreibung: Eine ausschließlich durch Destillation von frischem Bier gewonnene Spirituose bezeichnet man als Bierbrand.

Branntwein

Kurzbeschreibung - alle durch Brennen hergestellte Spirituosen mit mehr als 15 Vol.% Alkohol.

Destillerie

Kurzbeschreibung: Eine Destille/Destillerie ist die Brennerei – der Produktionsbetrieb für Spirituosen

Digestif

Warum trinkt man eigentlich Schnaps nach dem Essen? Welche Wirkung hat der Schnaps nach dem Essen?

Doppelkorn

Kurzbeschreibung - ein Doppelkorn muss im Gegensatz zu einem Korn einen Alkoholgehalt von mind. 37,5 Vol.% Alkohol haben.

Geist

Für einen Geist – oder genauer für Obstgeiste – muss der Maische Alkohol zugesetzt werden, da die verwendeten Früchte zwar viel Aroma besitzen, aber nicht zuckerhaltig genug zum Vergären sind.

Korn

Die typisch deutsche Spirituose „Korn“ ist ein Brand auf Basis von Getreide.

Likör

Im Prinzip sind Liköre die Süßigkeiten unter den Spirituosen und genau dieser Punkt schweißt sie zusammen!

Obstbrand

Obstbrand ist eine meist farblose Spirituose mit mildem Geschmack. Die Herstellung von Obstbränden ist häufig mit langer Tradition verbunden.

Tresterbrand

Kurzbeschreibung: Als Tresterbrand oder Tresterschnaps bezeichnet man eine aus vergorenem Traubentrester destillierte Spirituose

Whisky

Whisky wurde viele Jahre als „aqua vitae – Wasser des Lebens“ bezeichnet und hat einen langen geschichtlichen Hintergrund.

Absinth

Absinth ist ein alkoholisches Getränk, das traditionell aus Wermut, Fenchel, Anis und je nach Rezeptur aus weiteren Kräutern hergestellt wird. Seinen Namen verdankt er der lateinischen Bezeichnung des Wermutkrauts, „Artemisia absinthium“.

Edelbrand

Kurzbeschreibung: Unter der Bezeichnung Edelbrand versteht man in Österreich Schnäpse, die aus vergorenen Maischen bzw. Flüssigkeiten destilliert werden.

Zibartenbrand

Kurzbeschreibung: Beim Zibartenbrand handelt es sich um einen Obstbrand aus dem Schwarzwald.