Dram

Der Begriff Dram bezeichnete ursprünglich eine in Großbrittanien geläufige Volumeneinheit. Demnach definierte sich das Dram als ein Achtel einer flüssigen Unze. Der Teelöffel entsprach früher 1,5 Dram. Heutzutage nutzen die Schotten und Engländer das Wort Dram für ein Glas bzw. einen Schluck Whisky.

Siehe auch: Tun